Lautstärke

RTL Com.mit Award 2019: "Local Heroes - Landleben läuft. Durch dich!"

Ihr lebt auf dem Land und engagiert euch ehrenamtlich? Dann seid ihr jetzt gefragt! Der diesjährige Wettbewerb steht ganz im Zeichen eurer Eigeninitiative auf dem Land. Unter dem Motto "Local Heroes - Landleben läuft. Durch dich!" möchten wir junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren würdigen, die sich ehrenamtlich in ihren Kommunen für andere einsetzen. Sei es auf dem Dorf oder in der Kleinstadt, wo ihr mit euren Projekten und Initiativen das Landleben aktiv mitgestaltet.

Engagiert ihr euch auf dem Land und habt dabei das Leben für eure Mitmenschen attraktiver und besser gemacht? Dann bewerbt euch jetzt für den RTL Com.mit Award 2019 und zeigt uns, dass euer Projekt preiswürdig ist!

Bewerbungsschluss ist der 16. Juni 2019.

Die Schirmherrin 2019
Die Jury 2019
Bewirb dich jetzt!
Interview mit Nazan Eckes
Outtakes Trailerdreh

Unter dem Motto "Local Heroes – Landleben läuft. Durch dich!" steht der RTL Com.mit Award im Zeichen von gesellschaftlicher Eigeninitiative auf dem Land. Der Award richtet sich gezielt an junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren, die sich ehrenamtlich in ihren Kommunen, sei es auf dem Dorf oder in der Kleinstadt, für andere einsetzen, Projekte und Initiativen starten und so das Landleben mitgestalten. Die Hauptsache ist: Sie ergreifen aktiv selbst die Initiative, um etwas in der Gesellschaft zu bewegen und das Zusammenleben auf dem Land attraktiver und besser zu machen.

Schirmherrin des RTL Com.mit Awards ist in diesem Jahr Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung:

"Ein großer Teil der Bevölkerung lebt in Deutschland auf dem Land – in Dörfern oder kleineren Städten. Umso wirksamer ist gerade hier das aktive Engagement junger Local Heroes, die in der direkten Nachbarschaft, im Heimatdorf oder in der Schule, aktiv bestehende Herausforderungen angehen und mit Herzblut bei der Sache sind. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement machen diese jungen Aktiven das Leben auf dem Land mit und für ihre Mitmenschen attraktiver und besser. Egal für welches Thema sich die Jugend-Initiativen begeistern – sie sorgen dafür, dass das Landleben läuft. Mit dem diesjährigen RTL Com.mit Award wird das außergewöhnliche Engagement junger Menschen auf dem Land gewürdigt. Mich ehrt es ganz besonders, dies mit meiner Schirmherrschaft unterstützen zu dürfen."

RTL-Moderatorin Nazan Eckes:

"Unser Thema in diesem Jahr könnte aktueller nicht sein. Die Städte sind überfüllt, bezahlbarer Wohnraum ist knapp und immer mehr Menschen sehen das Leben auf dem Land als echte Alternative. Wir suchen junge, engagierte Leute, die mit ihren Ideen das Landleben attraktiver gestalten. Meine Jury-Kollegen und ich freuen uns schon auf die Bewerbungen."

Dr. Brigitte Mohn, Mitglied des Vorstands der Bertelsmann Stiftung

"Ein großer Teil der Bevölkerung lebt in Deutschland auf dem Land – in Dörfern oder kleineren Städten. Umso wirksamer ist gerade hier das aktive Engagement junger Local Heroes, die in der direkten Nachbarschaft, im Heimatdorf oder in der Schule, aktiv bestehende Herausforderungen angehen und mit Herzblut bei der Sache sind. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement machen diese jungen Aktiven das Leben auf dem Land mit und für ihre Mitmenschen attraktiver und besser. Egal für welches Thema sich die Jugend-Initiativen begeistern – sie sorgen dafür, dass das Landleben läuft. Mit dem diesjährigen RTL Com.mit Award wird das außergewöhnliche Engagement junger Menschen auf dem Land gewürdigt. Mich ehrt es ganz besonders, dies mit meiner Schirmherrschaft unterstützen zu dürfen."

Nazan Eckes, RTL-Moderatorin

"Unser Thema in diesem Jahr könnte aktueller nicht sein. Die Städte sind überfüllt, bezahlbarer Wohnraum ist knapp und immer mehr Menschen sehen das Leben auf dem Land als echte Alternative. Wir suchen junge, engagierte Leute, die mit ihren Ideen das Landleben attraktiver gestalten. Meine Jury-Kollegen und ich freuen uns schon auf die Bewerbungen."

LeFloid, Youtuber und Autor

"Meine Wenigkeit fühlt sich unglaublich geehrt Teil der Jury zu sein, weil ich es fantastisch finde, dass man den jungen Menschen Beachtung schenkt und sie würdigt. Sie investieren so viel Zeit, Mühe und Anstrengungen, bei der sie nicht nur an sich selbst, sondern in erster Linie an die Anderen denken. Besonders freue ich mich, dass man den Schwerpunkt auf lokale Projekte legt. Nicht nur um diese zu würdigen, sondern auch, um mit der Aufmerksamkeit, die hoffentlich auf diesen Preis und diese Projekte fällt, weitere Unterstützer und Helfer zu finden."

Katja Burkard, RTL-Moderatorin

"Ich freue mich sehr auf dieses Projekt und weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig persönliches Engagement auf dem Land ist: Ich bin selbst auf dem Land geboren und habe in meiner Jugend sehr davon profitiert, dass sich ältere Jugendliche ehrenamtlich in der Kirche, bei Jugendfreizeiten, in Vereinen etc. eingesetzt haben. Diesen Leuten verdanke ich etliche lustige Ferienwochen. Ich kenne all die Vor- und Nachteile, die das Landleben so mit sich bringt. 'Nix los auf dem Land' ist natürlich das, worüber viele Jugendliche klagen. Das wiederum führt zu dem traurigen Trend, dass die Landjugend in die Stadt zieht und viele Dörfer nahezu aussterben. Jeder Jugendliche, der sich in seinem Dorf oder seiner Kleinstadt engagiert, setzt meiner Meinung nach ein Zeichen gegen diesen Trend. Und das ist wichtig. Landleben kann nämlich richtig toll sein! Hilfsbereitschaft, Gemeinschaftsgefühl, Traditionen pflegen – das sind Werte, die in Städten keine Selbstverständlichkeit sind. Ich bewundere zum Beispiel, dass sich junge und alte Menschen auf dem Land viel näher sind als in der Stadt. Mehr davon tut unserer Gesellschaft sicher gut. Ich bin gespannt, welche tollen jungen Leute wir auszeichnen werden."

Timo Glock, Rennfahrer und F1-Experte bei RTL

"Bei 'Local Heroes – Landleben läuft. Durch dich!' freue ich mich auf junge Menschen, die sich ehrenamtlich 'auf dem Land' für andere einsetzen. Ich bin selber auch auf dem Land aufgewachsen und kann sagen, das Landleben ist toll und fördert die Kreativität jedes Einzelnen - ich kenne aber auch die Herausforderungen. Es ist eine Ehre, als Juror beim RTL Com.mit Award dabei sein zu dürfen. Ich bin sehr gespannt auf die außergewöhnlichen jungen Menschen, ihre Projekte und wie sie in unserer Gesellschaft etwas bewegen und positiv verändern."

Inka Bause, RTL-Moderatorin

"Was dieser Tage Greta Thunberg fertig bringt, kann jeder einzelne Mensch schaffen. Das ist kein Hexenwerk, sondern Courage und Empathie – zwei Eigenschaften die so unendlich wichtig sind! Was wäre unsere Gesellschaft ohne die Kraft eines jeden Einzelnen. Und um ein berühmtes Zitat etwas abzuwandeln: 'Frage nicht, was das Landleben für Dich tun kann. Frage, was kannst Du für den Erhalt Deiner Region, Deines Dorfes beitragen?' Ich erlebe es jeden Tag bei meiner Arbeit mit meinen Bauern auf dem Land, wie wichtig es dort ist, zusammen zu stehen, Ideen zu entwickeln und kreative Lösungen zu schaffen – dort, wo man sich als 'Dörfler' oft vergessen fühlt. Ich bin gerne dabei, diesen tollen RTL Com.mit Award zu unterstützen."

Lukas Rieger, Influencer, Social-Media-Star und Sänger

"Ich freue mich in diesem Jahr beim RTL Com.mit Award dabei sein zu dürfen. Es ist wichtig, dass jede Form von Eigeninitiative bei jungen Menschen gefördert wird. Wir wollen genau wissen, was in Deutschland alles Tolles gemacht wird von all den engagierten Jugendlichen. Ich kann es kaum erwarten die Projekte im Detail kennenzulernen."

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist am 16. Juni 2019.

Allgem. Geschäftsbedingungen
Ausschreibung

Der RTL Com.mit Award wird dieses Jahr mit dem Motto "Local Heroes - Landleben läuft. Durch dich!" ausgeschrieben. Die Bewerbungsphase endet am 16. Juni 2019.

Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind engagierte junge Menschen zwischen 15 und 29 Jahren, die sich als Einzelperson oder in einer Gruppe nachweislich in einem laufenden Projekt engagieren, das zum RTL Com.mit Award-Motto passt.

Das Projekt muss bis Mai 2019 angelaufen und noch aktiv sein.

Einreichung

Bitte bewerbt euch, indem ihr das Bewerbungsformular vollständig ausfüllt und danach an
CommitAward@rtl.de mailt. Gerne könnt ihr dabei auch zusätzlich Fotos der Mail anfügen.

Mehr Informationen zum Bewerbungsprozedere und die erforderlichen Unterlagen findet ihr unter der Rubrik Bewerbung.

Einsendeschluss

Der Einsendeschluss ist am 16. Juni 2019.

´
Download

Bewerbungsformular 2019

Der Award 2019

Der RTL Com.mit Award 2019 steht unter dem Motto "Local Heroes – Landleben läuft. Durch dich!". Macht mit, wenn ihr zwischen 15 und 29 Jahre alt seid und selbst bereits die Initiative ergriffen habt, um in eurem Dorf oder eurer Kleinstadt mit einem Projekt oder einer Gruppe aktiv etwas zu bewegen.

Und so geht's:

Der offene Wettbewerb findet in insgesamt drei Kategorien statt. Innerhalb jeder Kategorie wird ein Preisträger ermittelt.

Hier geht’s zum Bewerbungsformular als Download. Bitte sendet eure Bewerbung an
CommitAward@rtl.de bis zum 16. Juni 2019.

1. Platz: Dominique Nardin
Der Mannheimer Feuerwehrmann Dominique (29) hat die Plattform "Retterherzen" auf Facebook und Instagram gegründet, auf der sich junge Menschen austauschen und motivieren können, die anderen als Retter helfen.
Welche Preise kann man beim RTL Com.mit Award gewinnen?
Die Erstplatzierten der Kategorien erhalten jeweils eine Spende von 2.500 € für ihr Projekt. Darüber hinaus erhalten je drei Gruppen/Vereine bzw. Einzelpersonen, die den Sprung ins Finale geschafft haben, individuelle Erlebnispreise, die man mit Geld nicht kaufen kann.
 

RTL Television GmbH
Astrid Körner
Picassoplatz 1
50679 Köln
E-Mail: CommitAward@rtl.de

RTL Television GmbH
Picassoplatz 1
50679 Köln
Geschäftsführer: Bernd Reichart
Amtsgericht Köln, HR B 29332
UStIdNr.: DE 812 589 230

Verantwortlich für den Inhalt gem. § 5 TMB i.V.M. § 55 RStV: Michael Wulf

Design: Mediengruppe RTL Deutschland, Realisierung: CBC GmbH
Nazan Eckes: MG RTL D/Stephan Pick
Dr. Brigitte Mohn: Jan Voth, Bad Salzuflen
LeFloid: Oliver Dombrowski
Katja Burkard: Nadine Dilly
Timo Glock: handstich
Inka Bause: TVNOW/Ruprecht Stempell
Lukas Rieger: Bella Lieberberg